Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, das wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Monster Hunter Generations

RPG
Redaktion Bewertung
Spieler Bewertung
1,114 Sessions

Monster Hunter Generations

GENRE:
RPG
Spielbeschreibung

Monster Hunter Generations ist der neueste Eintrag in die lang laufende Monster Hunter Reihe und Capcom sind sich auch mit dem neuen Spiel treu geblieben, haben aber einige wichtige Veränderungen in das Spiel eingefügt.
Mache dir einen mächtigen Jäger, und tauche ein in eine Welt voller gefährlicher Monster. Mit einer Vielzahl an Waffen und Stilen wie man diese spielen kann, findet jeder seine Lieblingskombination. Gehe alleine, mit Freunden oder mit fremden Online-Spielern auf die Jagd und lerne in einer harschen Welt zu überleben.

Spielablauf

Kämpfe mit mächtigen Monstern, lerne ihren Lebensstil und ihre Angriffe. Nur so kannst du einen Kampf mit ihnen überleben. Wähle eine von vielen unterschiedlichen Waffenarten aus und lerne dich damit zu verteidigen. Wenn du ein Monster besiegt hast, kannst du seine Körperteile wiederverwerten und immer bessere und seltenere Waffen und Rüstungen daraus bauen. Mit deinen neuen Errungenschaften wiederum kannst du noch mächtigere Monster zu Fall bringen.

 

 

Die Welt

Man bekämpft diese Monster, oder sammelt Ressourcen für das Dorf, in mehr als 10 komplett unterschiedlichen Gebieten. Von einer heißen Wüste über Marschländer bis zu einem arktischen Pass. Die Welt ist groß und vielfältig, und wenn man sich nicht gut vorbereitet, kann dich die Natur alleine bereits in die Knie zwingen.

Das Dorf

Jede Jagd beginnt im Dorf. Dies dient den Jägern als Basis um sich auszuruhen, ihre Waffen beim Schmied zu verbessern, einkaufen zu gehen, oder sich einfach gemütlich in seinem Haus ins Bett zu legen. Beim Oberhaupt des Dorfes bekommt man seine Quests, und manchmal haben auch die Dorfbewohner ein Bedürfnis und bitten euch, den Jäger, um Hilfe.
Bis jetzt gab es in Monster Hunter Spielen immer nur ein Dorf. Doch in diesem neuesten kehren die Dörfer der alten Spiele zurück. Man kann sich also zum ersten Mal in der Reihe aussuchen, wo man lieber wohnen will. Die Dörfer sind sich jedoch von der Infrastruktur sehr ähnlich. Man hat ein Haus, es gibt Händler, andere Jäger, die man um Rat fragen, kann und den Dorfältesten, von dem man die Aufträge bekommt.

Die Monster

In der Welt von Monster Hunter Generations gibt es sehr viele unterschiedliche Monster, die dir im Weg stehen. Es gibt viele neue, jedoch kehren auch viele alte Fan-Favoriten wieder in das Spiel zurück. Alles in allem gibt es 105 unterschiedliche Monster. Von kleinen friedlichen Pflanzenfressern wie dem Kelbi bis hin zu haushohen Steinkröten und riesigen Drachen. Das Design und die Vielfalt darin waren schon immer eine Stärke der Reihe. Noch dazu kommt, dass die Monster alle sehr verschiedene Charakteristiken haben, und man jedes einzelne studieren sollte, um seine Überlebenschancen im Kampf zu erhöhen.

Die Waffen

Um diese Monster zu bezwingen gibt es ein Arsenal an Waffen, zwischen denen man sich frei entscheiden kann. Es gibt 14 verschiedene Waffenarten, wobei keine neuen Waffen in diesem Eintrag der Monster Hunter Reihe dazugekommen sind. Egal ob du dich mit einem Schwert, einem Schild, oder einem mächtigen Hammer, einer Armbrust, einem Bogen oder einer Lanze wohl fühlst. Es gibt diese alle und noch viel mehr. Jede Waffenklasse bietet ein einzigartiges Spielerlebnis, denn sie unterscheiden sich sehr stark voneinander. Mit manchen muss man sehr gute Reflexe haben und schnelles, agiles Spielen mögen. Und mit wieder anderen muss man taktische Entscheidungen treffen und auf die perfekte Öffnung warten, um zu attackieren. Die Wahl liegt ganz bei dir.

Jagdstile

Eine Neuerung und Erweiterung der Monster Hunter Formel kommt in Generations in Form von Jagdstilen.
Ein Jagdstil hat starke Implikationen auf den Weg wie eine Waffe funktioniert. Es gibt 4 unterschiedliche Jagdstile. Diese 4 kann man mit jeder Waffenklasse anwenden, jedoch hat jede der Jagdstile andere Auswirkungen, abhängig davon, welche Waffe man benutzt. Dies bietet ein enormes Maß an Vielfalt und bietet den Jägern die Möglichkeit, ihren Spielstil sehr nah an das anzupassen, was sie sich wünschen. Anschließend an die neuen Jagdstile gibt es auch neue, sogenannte Jagdtechniken.

Jagdtechniken

Jagdtechniken sind ganz spezielle Fähigkeiten, die wiederum abhängig von der benutztn Waffe, variieren. Jeder Jagdstil kann mindestens eine Jagdtechnik benutzen und manche können 2 oder sogar 3 verwenden. Dies kommt jedoch im Abtausch mit der Flexibilität der Waffe. Diese Jagdtechniken sind besonders mächtige Fähigkeiten, die man nur selten benutzen kann. Man muss mit Monstern kämpfen um einen Balken aufzuladen. Ist dieser Balken voll, kann man die Jagdtechnik benutzen.

Monster Hunter auf dem Nintendo 3DS spielen

Messe dich im Kampf mit schrecklichen Monstern und kämpfe allein, mit Freunden oder anderen Online-Spielern. Sammle ihre Materialien und Rüste dich mit immer besserer Ausrüstung aus, bis dir kein Monster zu groß, zu schnell oder zu hart ist. Werde auch du ein legendärer Jäger und kaufe dir das Spiel, oder lade es dir noch heute aus dem Nintendo Online Shop herunter.

 

Bild: © nintendo.de