Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, das wir Cookies verwenden. OKWeitere Informationen
MAGAZIN
Donnerstag 13 April 2017Default

For Honor - unsere Review zum Game

Mit For Honor wagte Ubisoft einen untypisch risikoreichen Schritt in unbekannte Gefilde. Das brutale Kampfspiel, das im Zeitalter der Ehre, dem Mittelalter, spielt, wirft drei der größten Krieger, die die Welt je gesehen hat, in ein fiktives Schlachtfeld, um ein für alle Mal herauszufinden, wer die tödlichsten aller Krieger waren; die Wikinger, die Ritter oder die Samurai. Die vom Erfolg ihrer Eroberung getragenen Mächte treffen sich in einem unbekannten Gebiet in Europa und kämpfen um die Herrschaft über das Land, aber vor allem für Ruhm und Ehre. Wähle zwischen den sagenumwobenen Kriegern der unterschiedlichen Armeen und stürze dich in den erbitterten Kampf, gegen andere Spieler online. In diesem realistischen, brutalen und schnellen Kampfspiel geht es um die Feinheiten des Kampfes mit Schwert und Speer, der hier so gut wie noch nie in die digitale Welt übertragen wurde. Lerne die verschiedenen Klassen kennen, sammle neue Ausrüstung und messe dein Können im Zweikampf mit Spielern aus der ganzen Welt, oder spiele die Geschichte von For Honor im Einzelspielermodus, der dich durch die Geschichte des Zusammenkommens dieser sehr verschiedenen Krieger-Klane führt.

© Youtube Praise the Sun

Spielablauf

In For Honor übernimmst du die Kontrolle über einige der stärksten Krieger, die es auf der Welt je gegeben hat. Die Steuerung deines Charakters und das Kampfsystem machen einen großen Teil von For Honor aus, und beide sind wirklich ausgezeichnet implementiert. Du steuerst deinen Charakter in der Third-Person durch das Schlachtfeld und kannst, mit weg gepackter Waffe, schnell und effizient über das Schlachtfeld laufen. Wie im echten Leben musst du dich auf einen Kampf erst vorbereiten, indem du deine Waffe zückst und deine Kampfstellung einnimmst. Wähle also einen Krieger aus und stürze dich in die epische Schlacht zwischen den drei Armeen, erobere Posten, verteidige deine Basis, oder eliminiere das gegnerisches Team in den verschiedenen Spielmodi die es in For Honor gibt. Dabei sammelst du Erfahrung, bekommst Stahl als Belohnung wenn du Aufgaben erledigst, und kannst dir so Gegenstände kaufen, die deinen Lieblingskrieger noch stärker zu machen.

For Honor ist ein spannendes Kampfspiel © Forhonor.ubisoft.com

Die Krieger

Die gesamte Grundlage für For Honor ist die ewige Frage, wer in einem Kampf gewinnen würde, ein Wikinger, ein Samurai oder ein Ritter. In einem fiktiven Setting treffen diese Krieger-Gemeinschaften aufeinander und kämpfen für Ruhm und Ehre. Dabei gibt es in For Honor für jede der drei Fraktionen mehrere Krieger zwischen denen du dich als Spieler entscheiden kannst. Wie in der Realität unterscheiden sich die Krieger der Wikinger sehr stark von den Samurai und auch den Rittern, in ihren Waffen, ihrem Kampfstil, und ihrer Ausrüstung. Doch auch in den Fraktionen gibt es unterschiedliche Klassen, die dir in For Honor zu Wahl stehen. So gibt es momentan für jede der drei Kriegergruppen 4 verschiedene Kämpfer. Diese reichen von leicht bewaffneten, schnellen Kriegern wie den Peacekeepern bei den Rittern, den Nobushi bei den Samurai und den wilden Valkyrien bei den Wikingern, bis zu stark bewaffneten und schwer gepanzerten Kriegern in allen drei Fraktionen. So ähneln sich die Archetypen der drei Gruppen ein bisschen, jedoch bietet dir jeder einzelne Krieger einen ganz eigenen Zugang zum Kampf und somit einen ganz eigenen Zugang zum Spiel an sich. Probiere die verschiedenen Kämpfer aus und schau welcher Zugang dir am meisten zusagt.

Die Spielmodi

Es gibt in For Honor zwar eine Einzelspieler-Kampagne, aber der Fokus des Spiels liegt eindeutig auf der dem Online-Mehrspieler-Teil. Es ist also ein klassisches Onlinespiel und bietet als solches, ganz im Stil eines Call of Duty, oder Battlefields, mehrere verschiedene Spielmodi, in dene du dich gegen andere Onlinespieler messen kannst. In wilden Kämpfen gegen die feindlichen Armeen, inklusive computergesteuerten Einheiten, musst du dein Team im Dominion Modus zum Sieg führen, indem du Punkte auf der Karte eroberst und gegen die Rückeroberung des gegnerischen Teams schützen musst. Doch die wohl speziellsten, passendsten und beliebtesten Spielmodi sind die, in denen man sich als Spieler direkt mit den anderen Spielern bekämpfen kann. Im Duell kämpfst du 1vs1 gegen einen anderen Spieler. Es ist so ein pures Mittel um deine Fähigkeiten zu messen. Im Brawl kämpfst du mit einem Freund an deiner Seite gegen ein feindliches Team, das auch aus 2 Spielern besteht. Das Gleiche gibt es mit dem Eliminations-Modus mit 4 Spielern pro Team. Bei der Elimination ist zusätzlich noch anders, dass es keinen Respawn gibt. Wenn du stirbst, hat sich die Runde für dich erledigt. Das Team, das am Ende noch lebende Mitglieder hat, gewinnt.
So bietet dir For Honor eine große Plattform, dein Können im Umgang mit den verschiedensten Kriegern und deren Waffen zu demonstrieren. Mit weltweiten Bestenlisten gibt es für die Besten der Besten auch noch einen Anreiz, sich besonders ins Zeug zu legen, um, für die ganze Welt sichtbar, an der Spitze der Bestenliste zu stehen; die ultimative Ehre.

 

Der Fraktionskrieg

Übergreifend über jeden noch so kleinen Kampf steht in For Honor der Fraktionskrieg, in dem sich die Kriegerbanden der Samurai, der Wikinger und der Ritter anhaltend bekämpfen. Abhängig von dem Team, das du für einen Kampf wählst und dem Ergebnis des Gefechts, bekommt deine Fraktion ein War Asset. Dieses wird im Kampf gegen die anderen Fraktionen eingesetzt und zeigt die Macht der einzelnen Fraktionen an. Der Fraktionskrieg läuft systemübergreifend auf der PS4, der XBOX One und dem Computer. Es gibt sozusagen tatsächlich einen Konflikt der Fraktionen, und zwar nur einen einzigen. Das hilft der Immersion und bringt mehr Tiefgang in deine Handlungen in For Honor. Also wähle deine Fraktion und unterstütze sie durch deine Leistungen auf dem Schlachtfeld.

For Honor online auf deinem Computer, deiner PS4 oder deiner XBOX One spielen

Wolltest auch du schon immer in die Rolle der mächtigen Krieger der Samurai, der Wikinger oder der Ritter schlüpfen? Dann ist For Honor genau das richtige Spiel für dich. Übernimm die Kontrolle über einen der vielen verschiedenen Krieger der Fraktionen und stürze dich in einen aufregenden Kampf zwischen den berühmt-berüchtigten Kriegern. Nutze mit dem ausgezeichneten Kampfsystem Schwert, Schild, Speer und viele andere zu deinem Gunsten und treibe deine Feinde in die Flucht. Kaufe dir For Honor noch heute für das Spielsystem deiner Wahl. Egal ob du auf deiner PS4, deiner XBOX One oder deinem Computer spielen willst, du kannst For Honor auf dem System deiner Wahl spielen, und deiner liebsten Fraktion immer zum Sieg im Fraktionskrieg verhelfen.

Bild: © Ubisoft.com