Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, das wir Cookies verwenden. OKWeitere Informationen
MAGAZIN
Donnerstag 13 April 2017Default

Star Citizen - eine der erfolgreichsten Kickstarter-Kampagnen überhaupt

Unter Star Citizen kennen viele Leute eine der erfolgreichsten Kickstarter-Kampagnen, die es je gab. Noch mehr Leute verstehen darunter ein Weltraum-Flug-Simulations Spiel, oder ein Rollenspiel, ein Strategiespiel und viele andere Dinge. Das Faszinierende ist, dass Star Citizen all das ist, all das und noch vieles mehr. Star Citizen ist nicht nur ein Spiel, es ist ein Projekt, ein Universum und für viele Leute die Verkörperung des ultimativen Spiels. Es verbindet Ideen und Spielgenres, die selten zuvor und noch nie so vielfältig miteinander verbunden wurden. Denn Star Citizen ist ein Weltraum-Flug-Simulator, in dem Sinn, dass du mit deinem eigenen Raumschiff durch ein riesiges Universum fliegen kannst. Es ist ein Shooter mit monumentalen Gefechten zwischen Fraktionen im Spiel. Doch genauso ist es ein Wirtschaftssimulator, in dem die Aktionen der Spieler sich direkt auf die Wirtschaft auswirken. Wenn du mit deiner Gruppe die Versorgungsschiffe einer Stadt überfällst, werden die betroffenen Produkte teurer werden. Es gibt Aspekte, die einem Strategiespiel ähneln, mit taktischen Entscheidungen, dem Überblick über ein bestimmtes System und riesigen Armeen, die ebenfalls von Spielern gesteuert werden können. Mit Ressourcen-Management, der Exploration fremder Welten und dem Aufbau einer Stadt haben Teile von Star Citizen starke Züge von Aufbau- und Strategiespielen. Und das meinen wir, wenn wir sagen, dass Star Citizen so viel mehr als ein Spiel ist.

Star Citizen wurde mit einer Kickstarter-Kampagne finanziert. © Gamestar.de

Spielablauf

Wegen der enormen Vielfalt und der schieren Vision des Spiels gibt es keinen Spielablauf, den man klassisch beschreiben könnte. Jeder Teil des Spiels, den die Entwickler als Modul bezeichnen, hat einen ganz eigenen Spielablauf, eigene Systeme, Spielmechaniken usw., und trotzdem sind alle direkt in Star Citizen verbunden. Ein Spiel dieses Ausmaßes hat es noch nie zuvor gegeben. Doch wenn man versucht alles kurz zusammenzufassen, müsste man sagen, dass es eine realistische Simulation einer möglichen Zivilisation ist, die die interstellare Reise gemeistert haben, und nicht mehr nur an ihren eigenen Planeten, nicht einmal mehr an ihr Sternensystem gebunden ist. Du als Spieler erstellst dir einen Charakter in diesem Universum, und kannst frei entscheiden was du in ihm tun willst. Wenn du an epischen Schlachten teilnehmen willst, kannst du dich als Fußsoldat melden und in der Armee einschreiben lassen. Wenn du eher ein Mensch bist, der strategisch denkt, und mit Zahlen gut umgehen kann, wirst du vielleicht als Kommandant aufsteigen und die Schlacht aus deinem Hauptschiff leiten. Werde zum Bürgermeister einer Stadt, gründe eine eigene Fraktion für Handel, oder melde dich als Söldner und warte auf Aufträge. Wenn du gute Reflexe hast kannst du vielleicht sogar in die Raumschiffflotte einer Fraktion aufgenommen werden, und in Star Wars ähnlichen Weltraumkämpfen teilnehmen können. Die Möglichkeiten in Star Citizen sind beinahe endlos.

Die Module

In der Basis ist Star Citizen jedoch ein First-Person-Spiel in dem du die Kontrolle über deinen eigenen Charakter übernimmst und an unterschiedlichsten Aktivitäten teilnimmst. Da die Vision des Spiels so unglaublich groß ist, haben die Entwickler die Arbeit in verschiedene Teile gesteckt, an denen auch jeweils andere Teams arbeiten. Seit einigen Jahren kann man Teile dieser Module bereits spielen, und laut dem Entwickler werden sie parallel entwickelt, doch der Fokus liegt immer auf einem einzelnen Modul. Das Modul, das zurzeit in der festen Entwicklungsphase ist, nennt sich Squadron 42 und stellt die Einzelspieler-Kampagne von Star Citizen dar. Der finale Release dieses Moduls soll irgendwann 2017 stattfinden, es gibt jedoch noch kein offizielles Release-Datum. Seit 2013 können Unterstützer der Kickstarter-Kampagne einen Teil des Arena-Commander Moduls spielen, das das Dogfighting, also das Modul mit Raumschiffschlachten, enthält. Doch beinhaltet dieses Modul noch so viel mehr! Das Hangar-Modul, in dem sich Spieler ihr eigenes Raumschiff zusammenstellen können, und noch viele mehr. Die zwei letzten großen Module nennen sich Star Marine, das ein Ego-Shooter-ähnliches Modul ist, in dem man an wilden Schlachten oder auf verlassenen Planeten gegen unbekannte Monster kämpft, und zu guter Letzt gibt es noch das Planetside-Modul, das die komplette Interaktion auf den Planeten, die völlig offen und frei zugänglich sind, darstellt. Mit Städten, Ressourcen, Handelsposten und vielen anderen Dingen, die dem Universum von Star Citizen Leben einhauchen.

Die Welt

Alle Module, jeder Kampf, jede Stadt, jedes Reich und Bündnis, alles in Star Citizen wird in einer einzigen, riesigen verbundenen Welt stattfinden. Mit rund 100 Sternensystemen in der Milchstraße, die alle mehrere Planeten haben, die du als Spieler frei entdecken kannst, hat die Welt von Star Citizen eine bisher ungesehene Dimension und Größe. Die Planeten werden nämlich nicht von einem Computer generiert, zumindest nicht völlig, sondern die Entwickler fügen auf jedem einzelnen Planeten interessante Dinge ein, Sehenswürdigkeiten, Geheimnisse und lang verschollene Artefakte, die du als Spieler entdecken kannst. Wenn alles nach Plan läuft wird die Welt von Star Citizen eine der detailreichsten und gleichzeitig größten Spielwelten sein, die es je gegeben hat. Und du kannst sie frei entdecken und darin Abenteuer erleben, wenn das Spiel voraussichtlich im Jahr 2018 irgendwann vollständig erscheinen wird. Bis dahin kannst du dich mit den immer mehr und besser ausgefeilten Modulen die zeit totschlagen, und nach Angaben des Entwicklers irgendwann dieses Jahr die Einzelspieler-Kampagne erleben. Squadron 42 soll noch vor Ende dieses Jahres erscheinen und das ewige Warten vieler Fans endlich beenden.

 

© Youtube GameStar

Star Citizen online auf deinem Computer spielen

Star Citizen wird das Spiel der Spiele, die neue Generation von Unterhaltung und ein Meilenstein in der Entwicklung digitaler Welten. Mit seinem unglaublichen Ausmaß wird es dir als Spieler ein unvergleichliches Erlebnis bieten, das du so noch nie zuvor gehabt haben wirst. Unterstütze die Entwickler finanziell und hilf dem Projekt seine wahre Form anzunehmen. Spiele die bereits veröffentlichten Module und erhasche einen Blick auf das, was Star Citizen in seiner finalen Form sein kann. Mehr als eine Geschichte, mehr als ein Spiel… Es wird ein Erlebnis!

Bild: © Insertmoin.de