Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, das wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

XCOM 2

Strategiespiele
Redaktion Bewertung
Spieler Bewertung
1,137 Sessions
Spielbeschreibung

XCOM 2 ist der Nachfolger des originalen XCOM und wurde von der Fangemeinde gespannt erwartet. Nach den Vorkommnissen des ersten Teils schlüpfst du wieder in die Rolle des Widerstands, der letzten Hoffnung der Menschheit. Kämpfe in spannenden, taktisch komplizierten und offenen Schlachten gegen die Truppen der Aliens. In diesem rundenbasierten Strategiespiel ist deine Fähigkeit gefragt, vielfältige Situationen zu analysieren und deine kleine Einheit gegen einen übermächtigen Feind im Kampf so zu platzieren, dass du so wenig Verluste wie möglich ertragen musst. Kommandiere einen Squad von 4 Charakteren, den du dir selbst zusammenstellen kannst, rette die Menschheit und befreie sie aus der Versklavung.

Story

Nachdem im ersten Teil, XCOM: Enemy Unkown, der Widerstand alles gegeben hat, um die Invasion der Aliens zurück zu schlagen, haben die Eindringlinge es dennoch geschafft, die Menschheit im Kampf zu besiegen, und den Großteil zu versklaven. In XCOM 2 kommandierst du eine Gruppe der letzten wenigen freien Menschen, die gemeinsam den Widerstand bilden. Diese Elitetruppe nutzt das Element der Überraschung, um der übermächtigen Armee der Aliens kleine Schläge an kritischen Standorten zu verpassen.

Triff Entscheidungen aus der Basis des Widerstandes, welchen Teil der Erde du als nächstes von den Aliens befreien willst und rücke nach und nach vor, bis du dein eigenes Netzwerk auf der Welt ausbauen und dadurch den Einfluss der Menschheit wieder stärken kannst.

 

 

Rundenbasierte Schlachten

Das geliebte und viel gelobte Kampfsystem von XCOM kehrt auch in seinem Nachfolger wieder zurück. Zu Beginn einer Schlacht sind deine Einheiten jedoch noch meistens unentdeckt. Das erlaubt dir deine Einheiten für den perfekten Überraschungsangriff vorzubereiten. Der Kampf findet in Runden statt, in denen sich deine Truppen mit den gegnerischen Einheiten abwechseln. Bist du am Zug, kannst du deinen Einheiten Befehle erteilen und ihnen bis zu zwei Handlungen auftragen. Kombiniert man das mit der Fähigkeit, die Züge des Gegners zu lesen und dementsprechend zu reagieren, erhält das Spiel eine enorme Tiefe und bietet viel Raum für persönliches Wachstum. Diesem wird es durch seine vielen unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen gerecht. Die verschiedenen Stufen reichen von „machbar aber keinesfalls leicht“ bis zu „selbst ein strategisches Genie wie Napoleon hätte wahrscheinlich Probleme damit“. Also egal ob du ein Novize oder ein Strategiespiel-gehärteter Gamerveteran bist - XCOM 2 bietet dir immer eine Herausforderung.

Permanenter Tod

Hast du einen Fehler in deinem Schlachtplan, kann es passieren, dass ein Mitglied deines Squads im Kampf stirbt. In XCOM 2 bedeutet das das Ende dieses Charakters. Stirbt ein Kämpfer in der Schlacht, ist er tatsächlich tot und kann auch nicht mehr weiter benutzt werden. Durch die sehr gute Geschichte und die Tatsache, dass du mit deinen Charakteren mitwächst, sie ausrüstest und auflevelst, hast du eine gewisse Verbindung mit ihnen, und der Tod deines Lieblingscharakters ist ein harter Schlag. Diese Dynamik spornt den Spieler an, so wenig Fehler wie möglich zu machen, um keine der wichtigen Einheiten zu verlieren.

Die Lunte brennt

Mit deiner mobilen Basis nimmst du verschiedenste Missionen auf der Welt an. Auf einer sehr übersichtlichen Weltkarte siehst du den Einfluss der Aliens und die unterschiedlichen Missionen, bei denen du Ressourcen und Intel sammeln kannst. Jede Mission, die du erfolgreich abschließt, bringt dir eine bestimmte Summe an Ressourcen und Intel, die du benutzen kannst, um bessere Ausrüstung für deinen Squad zu kaufen. Doch der wichtigste Aspekt der Missionen ist, dass du mit jeder erfolgreich abgeschlossenen Mission den Fortschritt des Avatar-Projektes der Aliens stoppst. Dieses Projekt der Aliens würde bei dessen Fertigstellung den Untergang der Menschheit bedeuten. Während der Kampagne füllt sich der Balken, der den Fortschritt darstellt, stetig. Durch Missionen kannst du den Fortschritt stoppen, oder ihn sogar umkehren. Zufällige Ereignisse, die dein sofortiges Eingreifen erfordern, hindern dich regelmäßig daran, die Fertigstellung des Avatar-Projekts zu verhindern. Erreicht der Fortschritt 100%, ist es mit der Menschheit vorbei und du verlierst das Spiel.

XCOM 2 auf dem PC, der Xbox One und der PS4 spielen

Fühlst du dich der Aufgabe gewachsen, das Schicksal der Menschheit in deiner Hand zu tragen? Es durch dein taktisches Geschick zu entscheiden? Willst du in spannenden Kämpfen die Alienherrschaft beenden und mit deinem Team zu den Helden der Menschheit werden? Dann kaufe dir XCOM 2 und spiele es auf deinem Computer, deiner Xbox One oder deiner PS4. Dieses tiefe Strategiespieleerlebnis wird dich in seinen Bann ziehen und dir viele Stunden Spielspaß bringen. Also nimm den Kampf auf und rette die Menschheit in XCOM 2.

 

Bild: © giga.de