Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, das wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

League of Legends

Strategiespiele
Redaktion Bewertung
Spieler Bewertung
1,392 Sessions

League of Legends

GENRE:
Strategiespiele
Spielbeschreibung

League of Legends ist ein MOBA, eine Multiplayer-Online-Battle-Arena, in der du in die Rolle eines Champions schlüpfst und zusammen mit deinem Team versuchst, die Basis des gegnerischen Teams zu zerstören. Dabei hast du die Wahl zwischen 131 Champions, die sich von Grund auf unterscheiden und teilweise so verschieden Eigenschaften haben, dass man fast gar nicht glauben mag, nur ein einziges Spiel zu spielen. Egal ob du lieber dein Team mit Buffs oder Heilungen unterstützt, als Tank die Gegner beschäftigst oder dich in den Büschen versteckst um einem unachtsamen Gegner aufzulauern und ihn aus dem Hinterhalt anzugreifen. Es gibt für jeden Stil den richtigen Champion.

League of Legends Guide - Charaktere, Champions & Co.

Schlüpfe in die Rolle eines mächtigen Champion und bekämpfe mit Freunden, oder anderen Online-Spielern das gegnerische Team in einem atemberaubenden, spannenden und intensiven Spiel, bei dem es auf jeden einzelnen, aber vor allem auf die Koordination innerhalb des Teams, ankommt.

Spielablauf

Die am häufigst gespielte Variante wirft dich mit 4 Mitspielern in einen verbitterten 5 vs. 5 Kampf, in dem beide Teams versuchen sich über die Karte in die Basis des gegnerischen Teams zu kämpfen, um dort den Nexus zu zerstören und so das Spiel für dein Team zu gewinnen.
Aus der Basis beider Teams regelmäßig eine Gruppe von computergesteuerten Monstern, den sogenannten Minions. Diese laufen die Lanes entlang Richtung der Basis des gegnerischen Teams und bekämpfen am Weg die Türme des Gegners sowie die feindlichen Minions. Sie sind für die Helden eine leichte Beute und am Anfang des Spiels ein wichtiges Mittel, um seinen Helden aufzuleveln und Gold zu bekommen.

Helden

Bevor das Spiel startet hat jeder Spieler Zeit um sich einen Helden auszusuchen. Bereits hier kann man taktische Entscheidungen treffen. Denn zu jedem Helden gibt es ein Gegenstück, dessen Fähigkeiten sich im Kampf als besonders effektiv erweisen - nach dem Schere-Stein-Papier-System.Dies bringt bei den aktuell 131 verschiedenen Helden, ein hohes Maß an Komplexität ins Spiel.

In League of Legends bekommt man für Gegner, die du im Kampf besiegst, Erfahrung und Gold. Durch die Erfahrung steigt man stetig im Level und kann so nach und nach, mehr Attacken und Fähigkeiten freischalten. Mit dem Gold kann man sich in seiner Basis unterschiedlichste Items kaufen, zum Beispiel Tränke für den Kampf, aber auch Ausrüstungsgegenstände, die die Fähigkeiten des Helden ergänzen und eine extrem große Vielfalt von Möglichkeiten, wie man seinen Helden „bauen“ soll, bieten.

Spielfeld

Das Spielfeld ist in zwei sehr ähnliche Hälften aufgeteilt. Jedes der beiden Teams startet in einer sich gegenüberliegenden Ecke, in der die Basis zu finden ist. In der Basis steht der Nexus, das Hauptgebäude. Zerstört das gegnerische Team den Nexus in deiner Basis, ist das Spiel vorbei und du hast mit deinem Team das Spiel verloren. Die beiden Basen sind durch sogenannte Lanes miteinander verbunden. Dies sind Wege auf denen Abwehrtürme der jeweiligen Teams platziert sind. Das Gebiet zwischen den Lanes nennt man Dschungel.

Ziel des Spiels

Mit taktischen Entscheidungen und einem hohem Maß an Geschick bekämpfen sich beide Teams auf dem Spielfeld und versuchen, durch einen Fehler oder eine geglückte Strategie, einen Weg in die gegnerische Basis zu kämpfen. Das Ziel des Spiels ist es, das gegnerische Team im Kampf zu bezwingen und eine Lane von den gegnerischen Türmen zu befreien und so den Minions und dem eigenem Team einen Weg in die gegnerische Basis zu verschaffen.

Spielende

Das Spiel endet entweder, wenn ein Team den Nexus des Gegners zerstört, oder ein Team vorzeitig kapituliert. Die Spiele können, je nach Spielfeld und Spielmodus, zwischen 15 und 60 Minuten dauern.

League of Legends online spielen am PC

Das Spiel kann gratis aus dem Internet geladen werden und bietet viele Stunden Spielspaß. Es ist einfach zu lernen, aber schwierig zu meistern. Genau aus diesen Gründen ist es zurzeit auch eines der meistgespielten Spiele auf dem Computer und hat um die 20 Millionen Spieler weltweit und die Zahl der Spieler steigt stetig.Die Steuerung am PC erfolgt durch eine Maus und die Tastatur. Das erlaubt dir das nötige hohe Maß an Kontrolle über deinen Champion auszuüben. Lade es dir noch heute herunter und werde ein Meister in der League of Legends.

 

Bild: © Goliath.com