Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, das wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Farmerama

Strategiespiele
Redaktion Bewertung
Spieler Bewertung
1,543 Sessions

Farmerama

GENRE:
Strategiespiele
Spielbeschreibung

Erwecke eine Farm zum Leben! Bei Farmerama kannst du deine Qualitäten als Farmbesitzer unter Beweis stellen: Bepflanze deine Äcker, kaufe und versorge Tiere und erledige spannende Aufgaben innerhalb und außerhalb deiner Farm. Die kultige Simulation wird garantiert nie langweilig, denn es gibt immer etwas zu tun - wie auf einer richtigen Farm eben! Leg jetzt los und werde der beste Farmer, den Farmerama je gesehen hat!

Wie funktioniert Farmerama?

Aussähen, bewässern, ernten, füttern, mähen und, und und… Das Unterhalten einer Farm ist mit Sicherheit keine einfache Aufgabe. Mit etwas Geduld lernst du allerdings schnell, worauf es ankommt. Jetzt ist Taktik und Aufmerksamkeit gefragt: Behalte die Bedürfnisse deiner Tiere und Kulturen im Blick, verkaufe deine Waren und verdiene dir Moospennys und Tulpgulden, um deine Farm stetig zu vergrößern. Dabei hast du die Möglichkeit, dich mit anderen Spielern zu vernetzen und so noch erfolgreicher zu werden. Erfülle dir den Traum vom Farmerdasein und gestalte deine Farm, wie sie dir gefällt!

 

 

Beginn des Spiels

Wenn du Farmerama zum ersten Mal startest, findest du noch nicht viel vor: Bauernhaus, Scheune, Mühle, Vorratslager und einige Gerätschaften sind alles, was der ehemalige Farmbesitzer dir hinterlassen hat, Die Ackerfläche ist leer und ausgedörrt; Tiere gibt es auf der Farm noch keine. Bis auf eine sprechende Eule, die dir bei den ersten Schritten im Spiel behilflich ist. Sie zeigt dir unter anderem, wie du ein Feld anlegst, Weizen und Salat aussäst und düngst, einen Hühnerstall kaufst oder Wasser und Futter für deine Tiere bereit stellst. Innerhalb weniger Minuten machst du dich mit den Grundaufgaben eines Farmers vertraut - und kannst schon bald alleine loslegen. Bei Fragen und Problemen hilft dir übrigens nicht nur die Spiele-Hilfe weiter, sondern auch ein realer Mentor, der sich in Farmerama bereits auskennt und dir mit Rat und Tat zur Seite steht.

Bewirtschafte deine Farm

Farmerama bietet zahlreiche Möglichkeiten, deine Farm so zu gestalten, wie du möchtest. Auf dich warten zahlreiche Gemüse- und Obstsorten sowie Haus- und Nutztiere, die deine Farm lebendig machen. Neben Hühnern, Schweinen und Schafen kannst dir sogar Rentiere, Frösche, Eichhörnchen oder Schmetterlinge auf den Hof holen. Jedes Tier braucht allerdings seinen speziellen Stall oder Lebensraum und muss regelmäßig mit Wasser und Futter versorgt werden. Also, in die Hände gespuckt und ran an die Arbeit!

Verkaufe deine Waren

Deine Mühe wird natürlich belohnt, denn geerntetes Weizen, Obst und Gemüse sowie tierische Produkte kannst du auf dem Marktplatz gegen Farmarama-Geld eintauschen oder Handel mit anderen Spielern betreiben. Auf diese Weise wächst dein Budget, mit dem du neue Ställe, Saatgut, Pflanzen, Gebäude und Geräte im Shop erstehen kannst. Es ist ratsam, das Telefon ständig im Auge zu behalten, sonst verpasst du womöglich den Anruf eines potentiellen Kunden, der dir deine Waren gegen einen guten Preis abnimmt.

Baue ein Netzwerk auf

Ein wichtiger Bestandteil von Farmarama ist die Beziehung zu anderen Spielern. Nicht nur kann man sich gegenseitig weiterhelfen, sondern auch Handel treiben und gemeinsam neue Features erspielen. Halte es dir also gut mit deinen Nachbarn, baue dir einen Freundeskreis auf und mehre im Teamwork deinen Erfolg!

Entdecke die bunte Farmerama-Welt

Nicht nur auf deiner Farm gibt es viel zu tun: Es lohnt sich, ab und zu einen Blick auf die Landkarte zu werfen und verschiedene Orte von Farmerama zu besuchen. Einen Pflichtbesuch ist der Markt in der Stadt wert, auf dem du Waren anderer Spieler erstehen oder deine eigenen zum Verkauf anbieten kannst. Beim Farmausstatter findest du nützliche Maschinen, Geräte und andere Waren vom Mähdrescher bis zum Superdünger, und in der Werkstube (die dir erst ab einem höheren Level offen steht) kannst du deine Ställe zu gewinnbringenden Produktionsstätten umbauen lassen, wie zum Beispiel Legegehege und Molkereien. Entdecke auch weitere Orte wie das Kino, die Piratenbucht oder das Farmwheel, wo du mit etwas Glück tolle Preise gewinnen kannst.

Ziel des Spiels

Das Ziel von Farmerama besteht darin, deine Farm durch den Verkauf von Waren zu Erfolg zu führen und mit der Zeit immer höhere Level zu erreichen, bis du irgendwann in die Rangliste der besten Spieler aufsteigst. Allerdings hat Farmerama als typische Simulation kein Ende und du kannst ewig weiterspielen. Mit höherem Level stehen dir immer neue Features und Orte zur Verfügung, sodass du vor immer neue Herausforderungen gestellt wirst. Entdecke mit fortgeschrittenem Level zum Beispiel interessante Orte wie die wilde Wiese, die Waldlichtung oder das Handwerksviertel, wo neue Aufgaben auf dich warten. Ist deine Farm irgendwann so erfolgreich, dass deine Nachbarn glatt neidisch werden könnten, kannst du dein Können auch an der Südsee unter Beweis stellen - auf der Insel Bahamarama. Auch verschiedene Events, Quests und die Möglichkeit, eigene Tierrassen zu züchten, sorgen für anhaltenden Spielspaß.

Farmerama kostenlos online spielen

Du willst das beliebte Simulationsspiel kostenlos online spielen? Als Browsergame ist Farmerama ohne Download und dazu kostenlos verfügbar. Bei Coolespiele.com bist du dafür genau richtig: Hier findest du die angesagtesten Online Games wie Farmerama und viele weitere kannst sofort loslegen! Egal ob Simulationsspiel, Denkspiel, Ballerspiel oder Jump and Run, Coolespiele.com ist deine Adresse für die besten Online Games!

Strategiespiele News