Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, das wir Cookies verwenden. OKWeitere Informationen
MAGAZIN
Donnerstag 13 April 2017Default

Crowfall - alle Infos zum Kickstarter-MMO

Crowfall ist ein neues MMORPG, das einen Großteil seines Budgets durch diverse Crowdfunding-Initiativen erhalten hat. Begonnen hat alles mit einer Kickstarter-Kampagne, die den Startschuss eines Traumprojekts einiger legendärer MMO-Produzenten markierte, die sich zusammengeschlossen haben, um ein MMO mit noch nie da gewesenen Ideen und Mechaniken auf den Markt zu bringen, und dem scheinbar unausweichlichen Tod des MMORPG-Genres aus Liebe zu ihm entgegen zu wirken. Das Gedankenkind und der Held der Stunde nennt sich Crowfall und ist ein MMO wie du es noch nie gesehen hast. Mit vielen unglaublich guten und neuen Ideen versucht das Entwicklerstudio neues Leben in das sterbende MMORPG Genre zu hauchen. Crowfall bricht mit vielen alteingesessenen Gewohnheiten und erfrischt durch seinen Mut, sich auf wenige Sachen zu konzentrieren und diese dafür ungemein gut auszuführen. Schon seit der erfolgreichen Kickstarter-Kampagne verspricht es ein PvP MMO zu werden, doch im Vergleich zu den meisten anderen MMOs, die das von sich behaupten, spielt der PvE Content in Crowfall tatsächlich eine untergeordnete Rolle, was den Entwicklern erlaubt sich voll und ganz auf die PvP Seite zu konzentrieren.

© Youtube Refaser

Spielablauf

Wie bei allen MMORPGs beginnst du deine Reise in Crowfall damit, dass du dir einen Charakter erstellst. Doch anders als in den meisten Spielen kannst du nicht komplett frei zwischen dem Geschlecht, der Rasse und der Klasse wählen, um deinen Charakter genau nach deinem Geschmack zu erstellen. Denn das Klassensystem in Crowfall bindet dich in einigen Fällen an eine gewisse Klasse, ein bestimmtes Geschlecht und so weiter. Ansonsten entpuppt sich Crowfall als ein ausgezeichnetes Action-MMORPG, mit der Third-Person Ansicht in der du deinen Charakter steuerst, und dem unglaublich flüssigen und schnellen Kampfsystem, das einen der wichtigsten Pfeiler eines jeden MMORPGs ausmacht. Doch hier enden die Ähnlichkeiten zu anderen Spielen des Genres schon wieder. Crowfall unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht deutlich von seinen Geschwistern. So gibt es keinen Levelaufstieg im herkömmlichen Sinne, keine wirklichen Quests, keine Raids und keine Dungeons, nicht einmal eine anhaltende Welt wirst du in Crowfall finden. Was du aber auf jeden Fall finden wirst, ist ein unglaublich spannendes, frisches MMORPG, das dir neue Erfahrungen und sehr viel Freude bieten kann.

Charaktererstellung und Entwicklung

Wie bereits erwähnt, hast du in Crowfall keine völlige Freiheit, wie du deinen Charakter erstellen willst. Jede Klasse, oder Archetypen wie sie im Spiel so schön heißen, hat eine ausführliche Geschichte und Herkunft, die du auf der Website des Spiels nachlesen oder im Spiel direkt erfahren kannst. Diese Geschichten bringen Kontext in die riesige Auswahl an Archetypen zwischen denen du wählen kannst, und binden manche an bestimmte Rassen und Geschlechter. Es ist vielleicht ungewohnt und erscheint als Rückschritt anderen MMOs gegenüber, doch im Spiel und von der Logik her macht die Herangehensweise von Crowfall viel mehr Sinn. Doch die Innovation des neuen Spiels endet hier noch lange nicht. Auch die Charakterentwicklung folgt nicht den klassischen, sondern ihren ganz eigenen Regeln. So gibt es in Crowfall keine Erfahrungspunkte und dadurch auch keinen klassischen Levelaufstieg! Das ist ein riesiger Unterschied und eine Neuerung die viele Konsequenzen mit sich bringt, wobei fast alle davon gut sind. Du entwickelst dich mit deinem Charakter nicht mehr durch ewiges Farmen oder das erledigen der Quests voran, nein in Crowfall geht es um spannende Kämpfe, die Entdeckung der Welt und den verbitterten, langwierigen Kampf um Territorium mit den feindlichen Fraktionen. Doch auch dieser Aspekt hat in Crowfall ein völlig neues Gesicht.

Das Kampfsystem

Das Kampfsystem ist ein sehr schnelles, flüssiges, actionreiches, ähnlich dem von TERA. Du musst aktiv in Bewegung bleiben, deine Angriffe und Fähigkeiten genau zielen und den Attacken deiner Gegner ausweichen, damit du in Crowfall überleben wirst. Dabei bietet es den Spielern viel Raum für die Entwicklung ihrer Fähigkeiten und macht die Kämpfe zwischen den Spielern somit doppelt interessant. Auch die Entwicklung deines Charakters findet zum Teil im Kampf statt, obwohl es keine Erfahrungspunkte gibt. Das System, das den klassischen Levelaufstieg ersetzt, nennt sich aktives und passives Training. Beim aktiven Training steigerst du die Fähigkeiten deines Charakters dadurch, dass du die Fähigkeit benutzt, die du verbessern willst. Wenn dir also ein Angriff besonders gut gefällt, wirst du ihn wahrscheinlich auch öfter benutzen und ihn dadurch automatisch verbessern. Im Gegensatz dazu gibt es in Crowfall auch das passive Training, das weit von den Wurzeln des Genres weggeht und etwas ganz neues probiert. Das passive Training verkörpert in gewisser Hinsicht das Alter deines Charakters. Ab dem Moment der Erstellung steigern sich die Fähigkeiten deines Charakters ganz automatisch, egal ob du online aktiv mit ihm spielst oder gerade in der Arbeit oder der Schule bist und nicht am Computer sitzt. Wie der Name schon sagt ist das Training passiv und bringt deinen Charakter langsam immer und immer weiter, egal was du gerade machst.

Die Welt von Crowfall

Die Welt von Crowfall ist keine riesige offene Welt, in der alles miteinander verbunden ist. Das klingt jetzt vielleicht wie ein Nachteil, doch diese Aufteilung der Welt bildet die Basis des Spiels und den besten Neuerungen und Features, die Crowfall zu bieten hat. Die Welt ist in 5 Gebiete aufgebaut, die nicht miteinander verbunden sind. Diese 5 Gebiete stellen in gewisser Weise die verschiedenen Spielmodi dar, die du in Crowfall spielen kannst. Diese 5 Gebiete, die auch als Kampagnen bezeichnet werden, haben alle unterschiedliche und eigen Regeln, an die sie sich halten, doch eines ist ihnene allen gemeinsam; sie sind vergänglich! Das ist ein großes Thema in Crowfall, denn die Entwickler wollten eine Mechanik in das Spiel bringen, die in MMORPGs nicht sehr oft gesehen wird; Sieg und Niederlage. Die Implementation dieses Konzepts in Crowfall ist der Grund für die Aufteilung der Welt, lies weiter und erfahre mehr.

Kampagnen

Die Kampagnen in Crowfall stellen die verschiedenen Teile der Welt dar. Sie finden jeweils in einer eigenen, riesigen Welt statt, die manchmal so groß ist wie die gesamte Welt von anderen MMORPGs. Diese Kampagnen folgen einem bestimmten Rhythmus und sind zeitlich begrenzt. Dieser Rhythmus ist durch den Wechsel der Jahreszeiten in der Welt der Kampagne gegeben. Sie starten immer im Frühling und mit einer komplett neuen Welt, die eigens für den Neuanfang generiert wurde. Als Spieler startest du ohne Items in diese neue fremde Welt und musst dich einer Fraktion anschließen. Zusammen mit deinen Kameraden erkundest du die fremde Welt auf der Suche nach Ressourcen, geheimnisvollen Orten und den Lagern der gegnerischen Fraktion. Die Spieler bauen sich mit diesen Ressourcen eine eigene Wirtschaft auf, produzieren immer komplexere Gegenstände und effektivere Waffen, die sie im Kampf gegen die feindlichen Mächte und als Verteidigung gegen Angriffe anderer Spieler benutzen können. Mit der Zeit bauen sich so beide Fraktionen ihre Verteidigungen und Offensiven auf, doch auch die Welt macht sich bereit. Eine unbekannte Kraft treibt die Monster voran und macht sie immer und immer gefährlicher, je weiter die Jahreszeiten fortgeschritten sind. Mit dem Sommer und dem Herbst werden die Ressourcen knapp und der Kampf beginnt so richtig. Immer schlimmere Monster suchen deine Stadt heim, zerstören die Außenposten deiner Fraktion und drängen die Spieler, auf der Suche nach Ressourcen, in Konflikte miteinander. Diese Ressourcen sind überlebenswichtig, denn der Winter kommt unausweichlich. Die Jahreszeit der Kälte und Brutalität signalisiert das nahende Ende der Kampagne und somit den Endspurt der Spieler, so viele Gebiete wie möglich zu erobern. Am Ende des Winters endet die Kampagne und die Spieler der siegreichen Fraktion bekommen eine Belohnung und können mehr ihrer ergatterten Gegenstände, aus der Kampagne heraus, in ihr ewiges Königreich bringen. Wie ein Phönix aus der Asche, beginnt nach dem Ende eine neue Kampagne, in einer neuen Welt.

Das ewige Königreich

Das ewige Königreich ist der einzige Bereich in Crowfall, der nicht dem Rhythmus des Lebens und des Todes folgt. Wie der Name schon sagt, ist dieser Bereich des Spiels ewig und bietet allen deinen Charakteren einen Zufluchtsort, den du mit den Ressourcen, die du in den Kampagnen erhältst, ausbauen kannst. Du bist der Herrscher dieses Reiches und kannst es, völlig nach deinem Geschmack ausbauen. Willst du eine riesige Burg erschaffen, ein Zentrum des Handels, der Feiern und Turniere, wo alle Spieler Zutritt haben, und den Ort lebendig machen? Dann öffne dein ewiges Königreich für alle Spieler, teile Vasallen zu, die sich um einen Teil des immer wachsenden Königreichs kümmern und gründe so, mit deinen Freunden und fremden Online-Spielern, ein eigenes Königreich. Der Fantasie sind hier keinerlei Grenzen gesetzt. Also stürze dich in die Kampagnen, hilf deiner Fraktion zum Sieg und bringe die wertvollen Ressourcen in dein ewiges Königreich, um es endlos auszubauen.

Crowfall - das neue MMO © Crowfall.com

Crowfall online auf deinem Computer spielen

Crowfall ist im Moment noch nicht erhältlich, da es noch in der Entwicklungsphase ist. Das Studio hinter dem Spiel veranstaltet jedoch immer regelmäßiger Testphasen, an denen du auch teilnehmen kannst, und das Spiel befindet sich in der Endphase der Entwicklung. Ein finales Release-Datum steht noch nicht fest. Willst auch du ein Teil dieses aufregenden neuen MMORPGs werden, dann melde dich auf der Website für eine Testphase an und kaufe dir das Spiel wenn es auf dem Markt erscheint. Crowfall wird keine monatlichen Zahlungen erfordern, sondern ein Buy-2-Play System verfolgen. Das bedeutet, dass du dir das Spiel einmal kaufst, und dann so viel spielen kannst wie du willst. Also, melde dich an, bleib informiert und hole dir das Spiel für PC wenn es endlich auf dem Markt erscheint!

 

Bild: © Mein-mmo.de